OBJ bis STLWie benutzt manOBJ VS STLDateiinformationenDateifunktionenWie es funktioniert3d DruckenFAQAndere OBJ WerkzeugeNeueste Nachrichten
Zu

Konvertieren Sie OBJ online in STL.

Konvertieren Sie Ihr 3D OBJ Zu STL Datei, die dann direkt an eine gesendet werden kann 3D Drucker oder, wenn Sie es vorziehen, in den meisten 3D-Bearbeitungsanwendungen geöffnet werden, z Blender und viele mehr. Unser Tool funktioniert mit allen OBJ-Dateien und konvertiert die gesamte in der Datei enthaltene 3D-Geometrie in STL (Standard Triangle Language). Unser Konvertierungstool kann auch mehrere OBJ-Dateien stapelweise konvertieren; Es können bis zu 25 Dateien gleichzeitig konvertiert werden.

Um Ihre OBJ-Datei in STL-Datei zu konvertieren, klicken Sie oben auf die Schaltfläche „Hochladen“ und wählen Sie die zu konvertierende OBJ-Datei aus. Nach der Auswahl wird die Datei in eine STL-Datei konvertiert und steht kurz darauf zum Download bereit. Weitere Informationen zum Konvertierungsprozess von OBJ zu STL, einschließlich was 3D-Modell Dateifunktionen werden unterstützt, siehe Abschnitt mit Konvertierungsinformationen Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

Wie kann man OBJ online in STL umwandeln?

Hier sind zwei einfache Schritte, um Ihr OBJ in STL umzuwandeln.

Laden Sie ein OBJ hoch

Klicken Sie auf die Schaltfläche „Eine OBJ-Datei hochladen“ und wählen Sie eine OBJ-Datei zum Hochladen aus. Die maximale Dateigröße beträgt 100 MB.

Laden Sie Ihr STL herunter

Klicken Sie nach Abschluss auf den Download-Link, um Ihre STL-Datei zu erhalten.

Ein Vergleich der Dateiformate OBJ und STL.

Hier vergleichen wir die Dateiformate OBJ und STL, betrachten die Unterschiede zwischen den beiden Formaten und beleuchten die Gründe für die Wahl eines der beiden Formate für eine bestimmte Aufgabe. Bevor wir beginnen: Wenn Sie mit der 3D-Modellierung und der dahinter stehenden Terminologie nicht vertraut sind, können wir Ihnen diese Anleitung wärmstens empfehlen Artikel Darin werden 3D-Modellierungskonzepte und die dazugehörige Terminologie erläutert.

Struktur

Sowohl OBJ- als auch STL-Dateien können ein 3D-Objekt enthalten, das durch eine Reihe von Dreiecken dargestellt wird; Die Art und Weise, wie sie diese Daten speichern, ist jedoch sehr unterschiedlich. Erstens speichert das OBJ-Format Geometrie als Sammlung von Scheitelpunkten und Flächen, wobei die Scheitelpunkte aus einem gemeinsamen Pool stammen, was bedeutet, dass ein 3D-Objekt denselben Scheitelpunkt auf mehreren Flächen verwenden kann, ohne ihn mehrmals definieren zu müssen. Eine STL-Datei tut dies nicht; Im STL-Format verfügt jede Fläche über einen eigenen Satz von drei Eckpunkten, die nicht von anderen Flächen wiederverwendet werden können.

OBJ-Dateien unterstützen Normalen pro Scheitelpunkt; Auch diese stammen aus einer einzigen gemeinsamen Liste, die von mehreren Flächen innerhalb des 3D-Objekts gemeinsam genutzt werden kann. STL-Dateien unterstützen jedoch keine Scheitelpunktnormalen, wohl aber Flächennormalen. OBJ-Dateien können mehrere 3D-Objekte in derselben Datei enthalten; Das STL-Format ist jedoch eine einfache Liste von Dreiecken ohne die Möglichkeit, einzelne 3D-Objekte innerhalb einer Szene herauszutrennen.

Unterstütztes Material

OBJ-Dateien bieten umfangreiche Unterstützung für verschiedene Objektmaterialien, einschließlich Farb- und Texturoberflächen. STL-Dateien unterstützen jedoch offiziell keine Material- oder Texturfunktionen. Es gibt zwei Anwendungen, VisCAM und SolidView, die über eine eigene Implementierung der eingeschränkten 16-Bit-Farbunterstützung für einzelne Flächen innerhalb eines STL 3D-Objekts verfügen. Diese Funktionen werden jedoch im Allgemeinen nicht von anderen Anwendungen unterstützt, daher sollte STL als einfaches Geometrieformat ohne Unterstützung für Materialien jeglicher Art betrachtet werden.

Ein 3D-Drahtmodell eines Soldaten

Ein 3D-Drahtmodell eines Soldaten

Das Soldatenmodell wurde als STL-Datei gespeichert

Das Soldatenmodell wurde als STL-Datei gespeichert

Das Soldatenmodell wurde als OBJ-Datei mit Texturen gespeichert

Das Soldatenmodell wurde als OBJ-Datei mit Texturen gespeichert

Bearbeitung

Sowohl OBJ- als auch STL-Dateien können in den meisten gängigen 3D-Bearbeitungsanwendungen geöffnet und bearbeitet werden; Beachten Sie jedoch, dass Sie aufgrund der Einschränkungen des STL-Formats, wenn Sie ein STL-3D-Modell öffnen und anschließend Materialien oder Texturen darauf anwenden, diese verlieren, wenn Sie es anschließend wieder im STL-Format speichern. Beim Speichern im Format OBJ bleiben alle von Ihrem 3D-Modell verwendeten Texturen und Materialien erhalten. Beachten Sie jedoch, dass beim Format OBJ Materialien in einer separaten Datei (Material) MTL und Texturen separat gespeichert werden Bilddateien (normalerweise PNG oder JPG).

Dateigröße

Bei STL-Dateien gibt es sowohl Binär- als auch Nur-Text-Versionen, wobei die Textversion deutlich größer ist. Daher lehnen wir dieses Format ab, da die meisten STL-Dateien ohnehin binär sind. Wenn nicht, können Sie unsere verwenden STL Kompressor um Ihre STL-Textdatei in eine STL-Binärdatei zu konvertieren. Beim Vergleich des STL-Binärformats mit dem OBJ-Format (einem textbasierten Format) und der Verwendung einer Datei, die nur Netzgeometrie ohne Texturen oder Materialien enthält, schneidet die OBJ-Datei normalerweise am besten ab und bietet die kleinste Datei Dateigröße der beiden Formate.

Dies mag seltsam erscheinen, da man erwarten würde, dass ein Binärformat effizienter ist; Die größere Größe von STL-Binärdateien im Vergleich zum textbasierten OBJ-Format ist jedoch größtenteils auf die duplizierten Scheitelpunktdaten zurückzuführen, da diese nicht von den Gesichtern im STL-Format gemeinsam genutzt werden können.

Zusammenfassung

Aufgrund der kleineren Dateigrößen und der zusätzlichen Unterstützung für Materialien, Texturen und mehr würden wir sagen, dass das OBJ-Format das bessere der beiden Formate zum Speichern Ihrer 3D-Modelle ist. Wenn Sie beabsichtigen, Ihr Modell in 3D zu drucken, ist das Format STL das zu verwendende Format, da dieses von der Slicer-Software für den 3D-Druck weitgehend unterstützt wird. Wir gehen näher darauf ein Konvertierung von OBJ in STL für den 3D-Druck unten.

Dateiformatinformationen für OBJ bis STL

Beschreibung

Das OBJ-Dateiformat, das ursprünglich von Wavefront Technologies entwickelt und später von vielen anderen 3D-Softwareanbietern übernommen wurde, ist einfach textbasiert Dateiformat zur Beschreibung 3D-Modelle /Geometrie. Diese Daten können Scheitelpunkte, Flächen, Normalen, Texturkoordinaten und Verweise auf externe Texturdateien umfassen.

Da das Format textbasiert ist, lässt es sich relativ einfach in 3D-Modellierungsanwendungen analysieren. Ein Nachteil des textbasierten Formats besteht darin, dass die Dateien im Vergleich zu ähnlichen Binärformaten wie z. B. recht groß sein können STL und komprimierte Dateien wie z 3MF.

OBJ Notizen

Wenn Ihre OBJ-Datei mit begleitenden MTL- und Texturdateien hochgeladen wird, werden diese auf den Konvertierungsprozess angewendet.

Unterstützte Funktionen

  • Netzgeometrie
  • Materialien (über eine MTL-Datei)
  • Texturen (PNG-, JPG-, TGA-Formate)
VerlängerungSTL
Vollständiger NameStandard Triangle Language
Typ3D-Modell
Mime Typapplication/vnd.ms-pki.stl
FormatText & Binary
WerkzeugeSTL Konverter, 3D-Modell-Voxelizer, Erstellen Sie eine STL Animation, Komprimieren Sie STL, Text in STL, STL anzeigen
Öffnen mitBlender, Daz Studio, MeshLab, CAD Assistant

Beschreibung

Das STL-Dateiformat hat seine Wurzeln in den 1980er Jahren und ist das native Dateiformat für 3D Systems StereolithographieCAD Software. Das Format definiert ein trianguliertes Netz mit Scheitelpunkten und Flächen und ist ein beliebtes Format zum Teilen 3D-druckbar Modelldateien.

Es gab mehrere Formate, die versuchten, das STL-Format zu erweitern, nämlich SolidView und VisCAM, deren Formate begrenzte 15-Bit-Farbinformationen für jede Netzfläche enthielten, die von den meisten modernen 3D-Programmen oft ignoriert werden. Das STL-Format kann entweder Text oder Binär sein; Unsere Tools unterstützen beide Formate.

STL Notizen

Das Standard-STL-Dateiformat unterstützt keine farbigen Flächen, Eckpunkte oder Texturinformationen. Die vom Tool generierte STL-Datei enthält standardmäßig nur rohe Netz-/Dreiecksdaten, was perfekt für den 3D-Druck geeignet ist.

Das Tool verfügt außerdem über die Option, die Datei in einem der nicht standardmäßigen Formate zu speichern, die farbige Flächen unterstützen, wie z. B. VisCAM und SolidView. Dies ist perfekt, wenn Sie die STL in einer Software weiterverarbeiten möchten, die diese Formate unterstützt.

Unterstützte Funktionen

  • Netzgeometrie
  • Gesichtsfarben über die Formate VisCAM und SolidView
  • Binär- und Textversionen werden unterstützt

Vergleich von OBJ- und STL-Features

 

OBJ Funktionen

  • Netzgeometrie (Scheitelpunkte und Flächen)
  • Scheitelpunktnormalen
  • Gesichtsnormale
  • Scheitelpunktfarben
  • Obermaterial (ausgenommen Texturen)
  • Texturen
  • Punktwolke
  • Mehrere Objekte pro Datei
  • Objekttransformationen (Translation, Rotation und Skalierung)
  • Knochen/Gelenke
  • Animationen
  • Geeignet für den 3D-Druck

STL Funktionen

  • Netzgeometrie (Scheitelpunkte und Flächen)
  • Scheitelpunktnormalen
  • Gesichtsnormale
  • Scheitelpunktfarben
  • Obermaterial (ausgenommen Texturen)
  • Texturen
  • Punktwolke
  • Mehrere Objekte pro Datei
  • Objekttransformationen (Translation, Rotation und Skalierung)
  • Knochen/Gelenke
  • Animationen
  • Geeignet für den 3D-Druck

Wie funktioniert die Konvertierung von OBJ in STL?

Die Konvertierung vom Dateiformat OBJ in das Dateiformat STL kann ein komplexer Prozess sein, und jedes für diesen Konvertierungsprozess verwendete Tool muss in der Lage sein, eine Vielzahl von Datenkonvertierungsaufgaben zu bewältigen sowie etwaige Fehler im 3D-Modell zu identifizieren und zu beheben ihnen. Hier erklären wir den Konvertierungsprozess, den unser Tool verwendet, um Ihre OBJ-Datei präzise in ein gültiges STL-3D-Modell zu konvertieren. Beginnen wir mit dem Konvertierungsprozess, der die folgenden Schritte umfasst:

Schritt 1: Lesen Sie die Quelldatei OBJ.

Schritt 1: Lesen Sie die Quelldatei OBJ.

In ihrer einfachsten Form ist eine OBJ-Datei eine reine Textdatei, die für Menschen lesbare 3D-Daten wie Scheitelpunkte, Flächen, Normalen und mehr enthält. Zusammen ergeben diese das 3D-Modell, das Sie auf Ihrem Bildschirm sehen.

Wenn unser Tool diese 3D-Daten liest, sind wir nur an den Scheitelpunkten, Flächen und Normalen interessiert, da dies die einzigen Daten sind, die genau in die endgültige STL-Datei konvertiert werden können.

Die OBJ-Datei kann andere Daten wie Materialdefinitionen und Texturen enthalten, die beschreiben, wie ein bestimmter Satz 3D-Geometrie gerendert werden soll. Da wir eine STL-Datei erstellen, die keine Materialien und Texturen unterstützt, ignorieren wir diese Daten, wenn sie in der OBJ-Datei vorhanden sind.

Weitere Informationen zum OBJ-Dateiformat finden Sie hier Artikel Das geht sehr detailliert auf die Erklärung des OBJ-Formats ein.

Schritt 2: Dateidaten verarbeiten

Mit dem Lesen der OBJ-Dateidaten generiert unser Tool eine interne Darstellung des vollständigen 3D-Modells und versucht, alle aufgetretenen Geometrieprobleme zu beheben. Das Tool behebt nicht nur alle Probleme mit dem 3D-Modell, sondern entfernt auch alle doppelten Scheitelpunkte und bereitet das Modell für den Export in das STL-Format vor.

Schritt 1: Lesen Sie die Quelldatei OBJ.

Schritt 3: Speichern im STL-Format

Das STL-Format gibt es schon seit vielen Jahren und es hat sich nicht nur zu einem Standardformat zum Speichern und Übertragen von 3D-Modellen entwickelt, sondern auch zu einem Standardformat für den 3D-Druck, den wir haben worüber bereits gesprochen wurde. STL-Dateien können in den meisten modernen 3D-Bearbeitungsanwendungen ohne weitere Bearbeitung geöffnet werden.

Um das Speichern des Modells zu ermöglichen, muss unser Tool nun das In-Memory-3D-Modell, das wir in Schritt 2 erstellt haben, in das STL-Format konvertieren. Da das STL-Format nur einfache Dreiecke mit einer einzelnen Richtungsnormalen unterstützt, werden diese in eine einseitige Normalen umgerechnet, wenn Ihr OBJ Scheitelpunktnormalen enthält. Um eine effiziente Dateigröße zu gewährleisten, speichert unser Tool jede STL-Datei immer im Binärformat.

Konvertieren Ihrer OBJ-Datei für den 3D-Druck

Wenn Sie mit Slicing-Software nicht vertraut sind, empfehlen wir Ihnen diese hilfreiche Anleitung Artikel. Wir haben auch eine schöne und informative Tutorial, das den 3D-Druck einer OBJ-Datei detailliert beschreibt um Sie auf Ihre 3D-Druck-Reise zu bringen. Im Allgemeinen unterstützt die Slicer-Software für 3D-Drucker das Dateiformat OBJ jedoch nicht. Es gibt Ausnahmen, aber im Allgemeinen verfügen Slicer-Softwareentwickler nicht über die Ressourcen, um alle möglichen 3D-Modellformate zu unterstützen.

Ein kleines Rädchen im OBJ-Format

Ein kleines Rädchen im OBJ-Format

Das Rädchen in einem Replicator-3D-Drucker

Das Rädchen in einem Replicator-3D-Drucker

Das fertige 3D-gedruckte Zahnrad

Das fertige 3D-gedruckte Zahnrad

Slicer-Software kann jedoch Dateien verarbeiten, die gemäß der STL-Spezifikation formatiert sind. Der Grund dafür ist, dass STL, obwohl es bereits vor der Revolution des 3D-Drucks existierte und einige Funktionen moderner Formate nicht aufweist, nahezu universelle Akzeptanz als Format der Wahl für die Verbreitung von 3D-druckbaren Modellen gefunden hat. Unser OBJ zu STL Konvertierungstool Sie können Ihre OBJ-Datei in eine STL-Datei konvertieren, die zum Laden in die 3D-Slicer-Software Ihrer Wahl geeignet ist. Da STL-Dateien keine Materialfarben oder -texturen unterstützen, verarbeitet unser Konverter diese nicht, sodass eine einzige STL-Datei entsteht, die für die Verwendung mit den meisten 3D-Slicer-Programmen geeignet ist.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meine OBJ-Datei in STL konvertieren?

Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche „Hochladen...“ und wählen Sie die hochzuladende OBJ-Datei aus. Wählen Sie beliebige Konfigurationsoptionen aus. Wenn die Konvertierung von OBJ in STL abgeschlossen ist, können Sie Ihre STL-Datei sofort herunterladen.

Wie lange dauert die Konvertierung meines OBJ in STL?

Unser Ziel ist es, alle OBJ-zu-STL-Konvertierungen so schnell wie möglich zu verarbeiten. Normalerweise dauert dies etwa 5 Sekunden, bei größeren, komplexeren Dateien kann es jedoch auch länger dauern. Bitte haben Sie also Geduld.

Wie genau ist die Konvertierung von OBJ in STL?

Unser Ziel ist es, mit unseren Tools möglichst genaue Konvertierungen zu erstellen. Unsere Tools werden ständig weiterentwickelt und jede Woche kommen neue Funktionen und Verbesserungen hinzu.

Ist es sicher, mein OBJ auf ImageToStl.com in STL umzuwandeln?

Ja, natürlich! Wir speichern die OBJ-Datei, die Sie uns übermitteln, nicht. Die resultierende STL-Datei wird nach ihrer Erstellung 15 Minuten nach dem Hochladen gelöscht und der Download-Link verfällt nach dieser Zeit.

Kann ich mein OBJ unter Windows, Linux, Android, iOS oder Mac OS in STL umwandeln?

Ja! Unser OBJ-zu-STL-Tool läuft auf jedem System mit einem modernen Webbrowser. Für die Ausführung unserer Konvertierungstools ist keine spezielle Software erforderlich.

Was ist, wenn ich einen Werbeblocker verwende? Hat das Auswirkungen?

Ja. Sie können zwar einen Werbeblocker verwenden, aber wenn Ihnen unser OBJ-Konvertierungstool gefällt, sollten Sie unsere Site auf die Whitelist setzen. Wenn ein Werbeblocker aktiviert ist, gelten für einige unserer Tools Konvertierungsbeschränkungen und die Verarbeitungs-/Konvertierungszeiten sind länger.

Kann ich Unterstützung bei der Konvertierung meines OBJ in STL erhalten?

Ja. Wenn Sie Ihr OBJ in STL konvertiert haben, gibt es eine „Feedback“-Option, mit der Sie uns über alle Probleme informieren können, die bei der Konvertierung Ihrer Datei aufgetreten sind.

Meine OBJ-Datei enthält Materialien und Texturen; Wie lade ich diese hoch?

Wenn Ihre OBJ-Datei separate Material- (MTL) und Texturdateien (PNG, JPG usw.) enthält, können Sie diese zusammen mit der Hauptdatei OBJ per Drag " Drop auf das Upload-Tool ziehen. Unser Tool erkennt intelligent, welche dieser zusätzlichen Dateien zur Datei OBJ gehört. Alternativ können Sie diese zusätzlichen Dateien zusammen mit der OBJ-Datei in einer ZIP-Datei oder einer anderen komprimierten Archivdatei platzieren und diese hochladen.

Was ist eine STL-Datei?

Das STL-Dateiformat beschreibt eine unstrukturierte triangulierte Oberfläche der Dreiecke unter Verwendung eines 3D-kartesischen Koordinatensystems. STL-Dateien enthalten keine Maßstabsinformationen und die Einheiten sind beliebig. Wir haben eine detailliertere Beschreibung einer STL-Datei Hier.

In welche STL-Formate kann ich konvertieren?

Unser Tool speichert alle STL-Dateien im Binärformat. Optional können Sie mit unserem Tool auch im nicht standardmäßigen Farbformat STL speichern.

Ich habe mehrere OBJ-Dateien; Kann ich mein OBJ stapelweise in STL konvertieren?

Ja! Unser OBJ-Tool unterstützt vollständige Batch-Konvertierungen. Sie können bis zu 25- und OBJ-Dateien gleichzeitig hochladen. Unser Tool konvertiert sie alle so schnell wie möglich. Sobald Sie fertig sind, können Sie die STL-Dateien entweder einzeln oder alle in einer einzigen ZIP-Datei herunterladen.

© 2024 ImageToStl. Konvertieren Sie Ihre PNG- und JPG-Dateien in 3D-STL-Dateien.

Your files are ready to download!